Platin-Sponsoren

Unsere Überzeugung ist, dass ein Bauunternehmen nur mit gelebter und in der Unternehmensphilosophie verankerter Nachhaltigkeit dauerhaft am Markt erfolgreich sein kann. Nachhaltiges Bauen zählt daher zu den Kernthemen der Brüninghoff Unternehmensgruppe. Ökologie, Ökonomie und soziale Aspekte sind die zentralen Punkte des Nachhaltigkeitsbegriffs.

Die Leitfrage für Brüninghoff ist daher: Wie gehen wir bei wirtschaftlich erfolgreicher Unternehmenstätigkeit (Ökonomie) sowohl schonend mit Umwelt und Ressourcen (Ökologie) als auch fair mit unseren Mitarbeitern, Zulieferern und Kunden um (Soziales)?

carbonauten hat ein einzigartiges System für die Bauindustrie entwickelt, das deren CO2-Emissionen und Kosten sofort wirksam reduziert.

Es umfasst die Herstellung einer in vielerlei Hinsicht innovativen Materialkategorie NET-Materials®(Negative Emission Technology). Diese bestehen aus der Kombination von Biokohlenstoffen mit verschiedenen Bindemitteln wie Polymeren, Silikaten, Mineralien und Erden. Die Biokohlenstoffe werden aus biogenen und industriellen Reststoffen durch pyrolytische Karbonisierung hergestellt. Jede Tonne Biokohlenstoff speichert bis zu 3,3 Tonnen CO2. 

Attraktive Nebenprodukte sind grundlastfähige Erneuerbare Energie und Pyrolyseöle.

Die Skalierung ist durch weltweite, dezentrale und technologisch identische Standorte gewährleistet.

ERNE AG Holzbau

Technologischer Entwicklungs- und Realisierungspartner als Pionier in der Entwicklung und Realisierung von Hochhäusern aus Holz

Seit über 75 Jahren begleitet ERNE die anspruchsvollen Bauobjekte von Investoren*innen, Projektentwickler*innen und Architekten*innen – von der ersten Idee über die Planung und technische Entwicklung bis hin zur Fertigstellung. Als führendes Schweizer Holzbauunternehmen hat ERNE den Anspruch, den Status quo laufend zu hinterfragen und auch branchenübergreifende Neuentwicklungen für die individuellen Bedürfnisse der Kund*innen zu prüfen. 


ERNE verbindet neuste Technik mit dem ältesten Werkstoff der Welt – Holz. Die Vision einer ressourcenschonenden Bauweise ist entsprechend fester Bestandteil der Philosophie und «Cradle-to-Cradle» der Anspruch von ERNE. Mit der Weiterentwicklung des patentierten, CO2-neutralen Deckensystems zur Raumklimatisierung SupraFloor ecoboost2 findet das erste Holz-Hybrid-Bausystem Einzug in die Baubranche. Die aktivierte Speichermasse schafft ein optimales Raumklima 

Holcim Deutschland

Die Welt verändert sich und auch die Art zu Bauen muss sich ändern. Als Baustoffhersteller trägt Holcim eine besondere Verantwortung - vor allem, wenn es um die Ressourcenwende und die Entwicklung nachhaltiger und innovativer Lösungen geht.

 

Die Holcim (Deutschland) GmbH entwickelt passgenaue Lösungen in den Bereichen Beton, Betonfertigteile, Zement und Gesteinskörnung mit einem klaren Fokus auf der Entwicklung klimafreundlicher und ressourcenschonender Bau-Produkte.

VHV Versicherungen AG - Logo

Bauspezialversicherer VHV 

Die VHV Versicherungen sind Bauspezialversicherer aus Tradition und einer der größten deutschen Kraftfahrzeug- und Haftpflichtversicherer. Gegründet wurde die VHV 1919 in Hannover von der Bauwirtschaft für die Bauwirtschaft. Die VHV bietet einen branchenspezifischen Versicherungsschutz für unterschiedliche Zielgruppen im Baubereich. Im Bereich der Berufshaftpflichtversicherung für Architekten und Bauingenieure ist die VHV Marktführer. Kontakt zu den VHV Bauexperten und mehr zu den Produkten gibt es auf www.vhv-bauexperten.de


Gold-Sponsoren

Kompetenz und Können

Dafür steht seit 129 Jahren der Name HERING, wenn es um das Bauwesen geht. Als mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit rund 560 Mitarbeitern verknüpfen wir diese Erfahrungswerte mit einem modernen Unternehmenskonzept. Fortschritt und Innovation sind bei uns ein stetiger Prozess. Ein Grund, warum wir heute in vielen Bereichen rund um das Bauwesen Marktführer sind.

Indem wir bauen, beeinflussen wir die Beschaffenheit von Natur und Umwelt. Darüber möchten wir uns als Unternehmen Transparenz verschaffen. Neben dem Ziel, wirtschaftlich erfolgreich zu sein, verfolgen wir auch das Ziel, unseren negativen Einfluss auf Natur und Umwelt so gering wie möglich zu halten. Dazu dient unser Nachhaltigkeits-Management.


Silber-Sponsoren

Die BVMB ist ein bundesweit tätiger, tarifpolitisch ungebundener Wirtschaftsverband, der die Wirtschafts-, Markt- und Wettbewerbsinteressen seiner mittelständischen Mitgliedsunternehmen auf politischer Ebene sowie gegenüber Auftraggebern aus allen Baubereichen vertritt. Bereits seit 1964 setzt sich die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) für die Interessen der mittelständischen Bauwirtschaft ein.

Unsere Mitgliedsunternehmen erwirtschaften mit ihren insgesamt mehr als 250.000 Mitarbeitern ein Umsatzvolumen von rund 30 Mrd. Euro pro Jahr. Aufgrund der Strukturen unserer Mitgliedsunternehmen – von kleineren und größeren – bis hin zu sehr großen Straßen-, Brücken-, Hoch-, Erd-, Gleisbau- oder Bahnsicherungsunternehmen sowie deren Lieferanten, deckt die BVMB einen Großteil des Spektrums der deutschen Bauwirtschaft ab.

Sie möchten Sponsor werden?

Dann finden Sie hier die Sponsoringunterlagen.

ifA - Logo ifA-Bau Consult GmbH

Initiiert und organisiert wird das 1. deutsche Nachhaltigkeits-Symposium der Bauwirtschaft von ifA-Bau Consult GmbH aus Stuttgart.

DBU - Logo Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. 


Unsere ideellen Förderer



Veranstaltungsort: UNESCO-Welterbe Zollverein   |  Gelsenkirchener Str. 181  |  45309 Essen  |  Im Navi "Fritz-Schupp-Allee"

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Foto im Hintergrund:  © Peter Sondermann / Stiftung Zollverein